WhatsApp Image 2020 10 30 at 122312

Nur gemeinsam schaffen wir die "zweite Welle"

Die Corona Pandemie hat uns nach wie vor fest im Griff.

Nur gemeinsam können wir es schaffen die „zweite Welle“ möglichst flach zu halten.

Die Stormarner Rettungsdienste, die integrierte Regionalleitstelle Süd, die Stormarner Feuerwehren sowie eine Vielzahl von Hilfsorganisationen stehen rund um die Uhr bereit, um Ihnen in einer Notlage zu helfen.

Das können wir aber nur wenn unsere Kapazitäten nicht übermäßig und unnötig strapaziert werden.

Daher bitten wir Sie darum folgende Hinweise zu beachten:

 

  • Zu Fragen rund um eine Corona Infektion oder den gültigen Verfügungen ist nicht die Leitstelle zuständig. Die Kollegen können diese Fragen nicht beantworten. Bitte wählen Sie den Notruf ausschließlich, wenn Sie einen Notfall melden müssen.
  • Setzten Sie einen Notruf nur im Notfall ab. Fieber, Durchfall, Unwohlsein, usw. sind in der Regel keine Indikationen für den Rettungsdienst. Hierfür ist der Hausarzt oder der ärztliche Bereitschaftsdienst (116 117) zuständig.

 

Aktuelle Informationen rund um die gültigen Verfügungen und den Umgang mit Corona finden Sie, ständig aktualisiert, auf der Homepage des Kreises Stormarn: www.kreis-stormarn.de oder auf der Seite des Landes Schleswig-Holstein: www.schleswig-holstein.de

Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie unter der Telefonnummer: 116 117

Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon des Kreises Stormarn unter: 04531 / 160 1160

Allgemeine Fragen beantworten auch die Mitarbeiter am Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein unter: 0431 / 797 000 01

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!